Aktuelle Termine


Ausbildungs-Termine

Astrologie

  • Karlsruhe: Nächstes  Schnupperseminar: 1. Juli 2017
  • München: Nächstes Schnupperseminar: 17. Juni 2017
  • Haigerloch: Nächstes Schnupperseminar: 17. Juni 2017

Sie können die Ausbildung wahlweise in einer Klasse in Karlsruhe, München oder Haigerloch besuchen.  Das Programm und die Leitung (Eva Stangenberg und Ernst Ott) sind in allen drei Orten identisch.  Ein Einstieg in die laufenden Kurse ist nach Absprache möglich.  

Die Ausbildungsbroschüre mit allen Informationen über Zeit, Kosten, gesamtes Ausbildungs-Programm gibt es HIER

Tarot

Die nächste Tarotausbildung beginnt am 25. November 2017
Ausbildungsprogramm: HIER


Bild © Jacob Lund - fotolia.com

nach oben

24. Juni 2017: SFER-Seminar

Zürich

24. / 25. Juni 2017

Seminar mit Ernst Ott bei der Schule für Erwachsene SFER in Zürich.
Thema:

ASTROLOGIE ALS BILDERSPRACHE

Innere Bilder entwickeln!
Wie lassen sich die geheimnisvollen Symbole auf der Horoskopzeichnung öffnen?  Ein Schlüssel dazu sind Bilder. An diesem Seminar zeigt Ernst Ott mehrere Wege auf, wie das Horoskop in die Bildersprache der Seele übersetzt werden kann: Reale Bilder, Karten-Bilder, innere Bilder.

Für ein sinnliches Verstehen der Horoskop-Symbole ist auch eine bildhafte Sprache hilfreich. Wir deuten für das innere Auge die Planeten als Gestalten, die Zeichen als deren Kostüm, die Horoskopzeichnung als Landschaftsbild. Wir arbeiten mit mythologischen Bildern, deren psychologischer Gehalt in die Tiefe führt, mit Fantasiereisen, mit Imaginationen… Lustvolle Suche nach den verborgenen Bildern in den Horoskopen der Teilnehmer.
Dieses Seminar ermöglicht es Ihnen, für sich selber oder für Klienten künftig Horoskope sinnlicher zu erfassen. Grundwissen über Planeten, Häuser, Zeichen und Aspekte wird vorausgesetzt.
Bitte einen Ausdruck des eigenen Horoskops mitbringen

Anmeldung direkt bei: http://www.sfer.ch/de/astrologie/workshops.php

Bild © Gennadiy Poznyakov - Fotolia.com

 

nach oben

1. Juli 2017: Höre auf die inneren Stimmen (Aspekte)

Karlsruhe

1. / 2. Juli 2017:  Wochenendseminar

„Zwei Seele wohnen, ach, in meiner Brust!“ klagte Goethe.  Nach astrologischer Erfahrung sind es sogar zehn Seelen-Anteile, die in uns wohnen.  Das erschwert es uns manchmal, klare Entscheidungen zu treffen, weil immer etwas auch dagegen spricht. Auf der andern Seite kann die Diskussion zwischen den Planeten-Talenten auch sehr lustvoll geführt werden.  Es ist höchst spannend, seinen eigenen inneren Experten einmal zuzuhören und ihre verschiedenen Ideen dann sinnvoll umzusetzen.
Astrologie-Seminar mit einer neuen Art der Aspektlehre.
Gönnen Sie sich ein Wochenende mit wertvollen Anregungen für den Alltag!

Referent: Ernst Ott
Samstag und Sonntag 9.00 - 17.00 Uhr
Astrologieschule Karlsruhe
Seminargebühr € 250.-  (als Schnupperseminar €  215.-)
Info und Anmeldung: Telefon 07 21 - 35 78 27  Mail: ott@astrologieschule.org


Astrologie lernen
Haigerloch   -  Karlsruhe   -   München:
Astrologieschule.org 

nach oben

1. Juli 2017: Neumond-Seminar

München

1. / 2. Juli 2017

Wochenendseminar mit Eva Stangenberg.
Die monatlichen Neumonde sind wichtige Zeit-Anzeiger.
Der Neumond vor der Geburt als Hintergrundmusik des Lebens.
Teile unserer Identität und unserer Grundtriebe verstehen wir nur, wenn wir das vorgeburtliche Neumond-Horoskop kennen.
Ausserdem vermittelt dieses Wochenendseminar die Kunst, die progressiven Neumonde zu deuten, mit denen wir unser Leben in grossen Zyklen verstehen und die Aufgaben der einzelnen Lebensabschnitte besser verstehen können.
Die Progressionen sind eine Art „Fahrplan für die innere Entwicklung“, wie der grosse Astrologe Dane Rudhyar sagte, welche einer der Pioniere der Neumondforschung war. Eva Stangenberg schrieb das entscheidende moderne Lehrbuch über die Neumondzyklen (Chiron Verlag).
Für die Weiterbildung ein zentrales Wochenende.

Referentin: Eva Stangenberg, geprüfte Astrologin DAV (Deutscher Astrologenverband)
Samstag und Sonntag jeweils 9 - 17 Uhr
Astrologieschule Hotel "Stadt Pasing" Blumenauerstr. 131, München-Pasing
Gebühr: € 250.-, (mit Studienvereinbarung € 215.-)
Anmeldung: Eva.Stangenberg@outlook.de oder Telefon 07474 - 95 90 15

Bild  © lemyppp - Fotolia.com

Astrologie lernen
München   -  Karlsruhe   -   Haigerloch:
Astrologieschule.org

nach oben

3. Juli 2017: Progressionen (Montagsgespräche)

Karlsruhe

3. Juli 2017, Montagsgespräche

Achtung: Ab Juli neuer Tagungsort!

Die Progressionen, auch Sekundärdirektionen genannt, sind eine wichtige Methode der Zukunftsdeutung. Wir zeigen an diesem Abend, wie man die Progressionen nutzen kann für einen persönlichen Jahresüberblick.
Hintergrundwissen über die Progressionen sowie Anwendungsbeispiele.

Die astrologischen Montagsgespräche finden ohne Ausnahme an jedem ersten Montag jeden Monats in Karlsruhe statt. Die Montagsgespräche werden gemeinsam geleitet von Sigrid Niendorf-Lindner, Cornelia Kaul und Ernst Ott.  Bitte bringen Sie bei Interesse einen Ausdruck Ihres eigenen Horoskops mit.

Beginn: 19.30 Uhr, Ende 21 Uhr
Eintritt Euro 7.-  Keine Voranmeldung, Sie sind herzlich eingeladen.
N E U E R  Ort: "Seminarräume Wandelplatz", Kriegsstr. 216, 76135 Karlsruhe:
wandelplatz.de/verwaltung/anfahrt


Astrologie lernen
Karlsruhe   -   München   -   Haigerloch:
Astrologieschule.org
 

nach oben

8. Juli 2017: Progressionen

Karlsruhe

8. / 9. Juli 2017

Lebensweg-Analyse
Progressionen als Wegweiser. 
Hinter dieser Methode, auch Sekundärdirektionen genannt, steckt eine uralte Philosophie über den Zusammenhang zwischen Mensch und Kosmos.  Diese Methode der Zukunftsdeutung eignet sich daher wie keine andere, um Sinn und Bedeutung der aktuellen Lebensphase zu beschreiben.  Das Seminar erläutert Berechnung und Deutung der Progressionen, gibt konkrete Regeln für die Auswertung der einzelnen progressiven Konstellationen und diskutiert den konstruktiven Umgang mit den Chancen, die jede bietet.  Gleichzeitig bietet dieses Wochenende eine Handhabe für die Biographiearbeit.  Vergangene Entwicklungsphasen werden in ihrem Sinn besser erfasst.  Insbesondere wird auf die rückläufigen Phasen und die Richtungswechsel der Progressplaneten eingegangen.  Die Progressionen von Teilnehmern werden gedeutet.

Leitung: Ernst Ott. 
Ort: Astrologieschule Ernst Ott Karlsruhe, Praxis Jurgelucks, Kaiserstr. 34 a
Seminargebühr € 250.- (als Schnupperseminar € 215,-)
Samstag 9.30 - 17.30 und Sonntag 9.00 - 17.00 Uhr
Anmeldung beim Referenten: ott@astrologieschule.org oder Telefon 07 21 /  35 78 27


Astrologie lernen
München   -  Karlsruhe   -   Haigerloch:
Astrologieschule.org

 

nach oben

28. Juli 2017: Lösungsorientierte Astrologie

Haigerloch

28. - 30. Juli 2017

Dies ist eines der zentralen Wochenenden, in denen der besondere Deutungsansatz unserer Schule erfahren werden kann!
Mit zwei Referenten


Jede Horoskop-Konstellation ist ein Talent.
Erkennen von konstruktiven Wegen
Erkennen und Formulieren von Lösungen
Lustvolles und lehrreiches Wochenende mit Ernst Ott und Eva Stangenberg.  Viele praktische Übungen zur kreativen und lösungsorientierten Astrologie.

Freitag 18 Uhr bis Sonntag 16 Uhr.
In der Astrologieschule Eva Stangenberg, Alte Steige 11, Haigerloch-Gruol
Seminargebühr für Seminar, Unterlagen sowie zwei Übernachtungen im Einzelzimmer inklusive Frühstück, ca € 370,-  (im Doppelzimmer ca € 330.-)
Info und Anmeldung: Telefon 0721 / 35 78 27 oder  ott@astrologieschule.org

Astrologie lernen
Karlsruhe   -   München   -   Haigerloch:
Astrologieschule.org

nach oben

1. August 2017: ROMA ETERNA

Rom

1. - 5. August 2017

Fünf Tage Rom erleben mit Ernst Ott

Rauschende Brunnen, Strassencafés, Lebensstil, barocke Paläste, elegant gekleidete Menschen, Tempel, Kirchen, Straßenmusiker und die warmen Farben jenes unbeschreiblichen Lichts, das seit Jahrhunderten Maler, Dichter und Lebenskünstler
in die ewige Stadt lockt: Rom muss man gesehen, gerochen, erlebt haben! An verschiedenen energiereichen Orte gebe ich astrologische, historische und spirituelle Hintergrundinformationen:

Kapitol, Palatin und Forum, die heiligsten Orte des alten Rom,
Pantheon, das vollkommenste Abbild der Himmel-Erde-Beziehung,
Spuren der Päpstin Johanna, der Ketzerin auf dem Papstthron,
Die unterirdischen Gewölbe des ältesten Mithras-Tempels, Ort einer astrologischen Sonnen-Religion, u.a.

Dazwischen schlendern wir durch alte Gassen. Auf diesen römischen Spaziergängen zwischen Vatikan und Kolosseum erfreuen uns an jeder Ecke die Werke des Michelangelo, Raffael, Bernini, sowie die gewaltigen Bauten des Astrologen auf den Kaiserthron, des größten Baumeisters der Antike: Kaiser Hadrian.

Kosten (ohne Anfahrt/Flug) für Hotel, Frühstück, Führungen, Fahrten, Taxen usw.  alles inklusive im Einzelzimmer Euro 850.-, im Doppelzimmer etwas günstiger. Mit Freude sende ich Ihnen den ausführlichen Prospekt mit sämtlichen Details zu:
Ernst Ott   Telefon 0049 (0) 721 - 35 78 27  Mail: ott@astrologieschule.org

ott@astrologieschule.org

  

Der Palatin, auf dem der Stadtgründer Romulus seine erste Hütte baute und später alle Kaiser ihre Paläste errichteten, ist ein besonders schwingungsreicher Hügel in Rom.  Von den Palästen sind zwar nur noch Trümmer übrig geblieben.  Aber die von Nymphen und Baum-Geistern belebte Natur ist unverändert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben

7. August 2017: Geheimnisvolle Mondknoten (Montagsgespräche)

Karlsruhe

7. August 2017, Montagsgespräche

Achtung: Seit Juli neuer Tagungsort (siehe unten)!

6 Möglichkeiten auf dem Weg in die Mitte.
Ein Abend mit den Mondknoten der Teilnehmerhoroskope.

Die astrologischen Montagsgespräche finden ohne Ausnahme an jedem ersten Montag jeden Monats in Karlsruhe statt. Die Montagsgespräche werden gemeinsam geleitet von Sigrid Niendorf-Lindner, Cornelia Kaul und Ernst Ott.  Bitte bringen Sie bei Interesse einen Ausdruck Ihres eigenen Horoskops mit.

Beginn: 19.30 Uhr, Ende 21 Uhr
Eintritt Euro 7.-  Keine Voranmeldung, Sie sind herzlich eingeladen.
N E U E R  Ort: "Seminarräume Wandelplatz", Kriegsstr. 216, 76135 Karlsruhe:
wandelplatz.de/verwaltung/anfahrt

Astrologie lernen
Karlsruhe   -   München   -   Haigerloch:
Astrologieschule.org   

nach oben

04. September 2017: Horoskop-Archetypen überall

Karlsruhe

4. September 2017, Montagsgespräche

Achtung: Seit Juli neuer Tagungsort (siehe unten)!

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was Sie zu Ihnen und Ihrem Horoskop passt? Wir finden die Zeichen und Planeten auch in der Natur, bei unseren Hobbys, in der Kunst - überall. 

Die astrologischen Montagsgespräche finden ohne Ausnahme an jedem ersten Montag jeden Monats in Karlsruhe statt. Die Montagsgespräche werden gemeinsam geleitet von Sigrid Niendorf-Lindner, Cornelia Kaul und Ernst Ott.  Bitte bringen Sie bei Interesse einen Ausdruck Ihres eigenen Horoskops mit.

Beginn: 19.30 Uhr, Ende 21 Uhr
Eintritt Euro 7.-  Keine Voranmeldung, Sie sind herzlich eingeladen.
N E U E R  Ort: "Seminarräume Wandelplatz", Kriegsstr. 216, 76135 Karlsruhe:
wandelplatz.de/verwaltung/anfahrt

Bild © strichfiguren.de - Fotolia.com

 

Astrologie lernen
Karlsruhe   -   München   -   Haigerloch:
Astrologieschule.org  

nach oben

15. September 2017: Kreative Deutungsmethoden

Haigerloch

15. - 17. September 2017 Intensivseminar

Bildhafte Horoskop-Deutungen
sabische Symbole
Tarotkarten
astrologische Aufstellungen

Lustvolles und lehrreiches Wochenende mit Ernst Ott und Eva Stangenberg.  Viele praktische Übungen zur kreativen und lösungsorientierten Astrologie.

Freitag 18 Uhr bis Sonntag 16 Uhr
Seminargebühr ca. 350.- € insgesamt für Seminar, Hand-out, zwei Übernachtungen im Einzelzimmer, 2-mal Frühstück.
Info und Anmeldung: Telefon 0721 / 35 78 27 oder  ott@astrologieschule.org

Bild: © Gennadiy Poznyakov - Fotolia.com

Astrologie lernen
Karlsruhe   -   München   -   Haigerloch:
Astrologieschule.org 

nach oben

14. Oktober 2017: Ganzheitliche Horoskopdeutung

Karlsruhe

14./15. Oktober 2017 Mondknoten-Wochenende

Ein Wochenendseminar über die Horoskopsynthese.
Wir erlernen Methoden, mit denen die Fülle der Einzelaussagen zu einer Ganzheit verbunden werden können.
Die Mondknoten stellen dabei ein wichtiges  Hilfsmittel dar.
Die Mondknoten in Haus und Zeichen, sowie die Mondknoten-Aspekte der Teilnehmer werden gedeutet. 
Mondknoten als Methode, um die Teile dem Ganzen zuzuordnen.

Samstag 9.30 - 17.30 Uhr, Sonntag 9 - 17 Uhr
Ort: Astrologieschule Ernst Ott, Karlsruhe, Praxis Jurgelucks, Kaiserstr. 34 a
Seminargebühr € 250.- (als Schnupperseminar 215.- €)
Referent: Ernst Ott

Anmeldung über Ernst Ott, Telefon 0721 - 35 78 27 oder Mail an ott@astrologieschule.org

Bild: © mma23  - Fotolia.com


Astrologie lernen
München   -  Karlsruhe   -   Haigerloch:
Astrologieschule.org

 

nach oben

3. November 2017: Astrologie mit Tarot

Linz

3. / 4. November 2017

Seminar mit Ernst Ott
Die Tarotkarten sind eine ideale Ergänzung zur Horoskopdeutung. 
Tarot ermöglicht eine spontane und spielerische Begegnung mit den
Archetypen, die ja auch hinter den astrologischen Symbolen stecken.
Um erhellende Zusatz-Erkenntnisse zu erhalten, genügt schon ein gutes 
Basiswissen über das Wesen und die Funktionsweise des Tarot-Orakels.
Dieses Wissensfundament – immer bezogen auf die astrologische Symbolik – ist Teil des Seminar-Inhalts. Das Wochenende erläutert die Querverbindungen zwischen astrologischen Symbolen und bestimmten Karten. Übungen und eine Einführung in die astrologischen Legetechniken geben den Teilnehmern konkrete Hinweise, wie sie ihre astrologischen Aussagen mit Tarotkarten ergänzen und bereichern können.
Eigene Rider-Tarotkarten können mitgebracht werden; dies ist jedoch nicht Bedingung.

Seminarzeiten:
Freitag       15.00 bis 19.00 Uhr 
Samstag      9.30 bis 17.30 Uhr  (inkl. Mittagspause)
Kosten:      € 198,-- inkl. 20 % USt. 
Ort:           Sonnenhof Lenaupark, Raimundstraße 23, 4020 Linz, EG
Eine Veranstaltung der Astrologieschule Linz.
Anmeldungen telefonisch unter 0676 / 520 67 07 oder per e-mail an astrologieschule@liwest.at

nach oben

25. November 2017: Tarotausbildung

Karlsruhe

25. / 26. November 2017 Wochenendseminar

An diesem Wochenende beginnt die Tarotausbildung mit Ernst Ott. Es folgen 3 weitere Wochenendseminare. Ziel ist es, dass die Teilnehmer selbständig und ohne Hilfe von Deutungsbüchern die Karten verstehen und Tarot-Legungen durchführen können.
Themen des 1. Seminars: 
Kartenwissen Große Arkanen: Einführung in das Deck der Pamela Colman Smith („Rider“-Tarot-Deck).  Kleine Arkanen: Bedeutung, Aufbau, Anwendung.
Hintergrundwissen:  Geistige + praktische Grundlagen des Tarot-Orakels, psychologische Prozesse im Tarot, Deutungskompetenz.
Deutungsmethode 1:  Die Assoziationsmethode.
Legetechniken: Einfache Legesysteme, Die Kunst des Karten-Ziehens, Tarot-Legungen durchführen.

Leitung: Ernst Ott, Gründungsmitglied des Tarotverbands
Samstag und Sonntag, jeweils 9 - 13 Uhr und 14.30 - 17 Uhr, Gebühr Euro 215,-
Den Gesamtprospekt für die Tarot-Ausbildung können Sie hier bestellen: Bitte anklicken
Sie können auch das erste Seminar als Schnupperseminar buchen, und noch offen lassen, ob Sie die ganze Ausbildung machen möchten.
Anmeldung direkt bei Ernst Ott unter Telefon 0721 / 35 78 27 oder E-Mail: ott@astrologieschule.org

 

nach oben

19. Dezember 2017: Saturn im Steinbock

Frankfurt am Main

19. Dezember 2017, Dienstagabend

Saturn im Steinbock 20. Dez. 2017 bis 17. Dez. 2020
Themen Herausforderungen, Chancen.


In der Nacht nach diesem Vortrag tritt Saturn in das Erd-Zeichen Steinbock und bleibt dort (außer einem kurzen Vorab-Besuch im Wassermann im Frühjahr 2020) genau drei Jahre lang.
Pluto und Saturn bilden dabei eine Konjunktion im Steinbock, und während dieser Zeit tritt auch Uranus in den Stier, so dass drei Langsamläufer in Erdzeichen stehen. Sie lenken unsere Aufmerksam auf Mutter Natur. 
Was bedeuten die drei Jahre des Steinbock-Saturns für den Einzelnen? Der Vortrag versucht eine Annäherung an die Thematik der Domizilstellung Saturns und gibt dann Hinweise auf die Transite des Steinbock-Saturn zum individuellen Geburtshoroskop: In welchem Radix-Haus bewegt er sich? Welche Planeten und Achsen berührt er über einen Aspekt?
Solche Transite bieten uns Gelegenheit, einen Baum zu pflanzen. Dies wäre ein Geschenk an die Zukunft, denn der Baum wird vermutlich länger leben als wir selber. Welche anderen Möglichkeiten bietet dieser Transit, um nachhaltig das Wachstum der Zukunft zu fördern?

Referent Ernst Ott
Zeit: 19:15h bis 21:15h
Ort: Julius Leber Schule, Seilerstr. 32, 60313 Frankfurt am Main, Filmsaal, 1. Stock, Hinterhof
Vortrag im Rahmen der Astrologischen Gesellschaft Frankfurt.
Weitere Informationen: www.astrologische-gesellschaft.de

 

nach oben